fbpx

INVESTMENTSTRATEGIE

ANSPAREN ODER ABSPAREN?
MIT DER RICHTIGEN STRATEGIE ZU MEHR VERMÖGEN

| Ansparen – mit GeldwertenBeim Ansparen erfolgt der Vermögensaufbau mitGeldwerten, etwa mit Sparbüchern, Lebens- und Rentenversicherungen. Der Sparer hat in der Ansparphase einenhohen monatlichen Aufwand, um das Sparziel zu erreichen.
DAS PROBLEM: Die Inflation wirkt sich in der Regel hier nachteilig auf das gesparte Guthaben aus.
DIE FOLGE: Meist wird das Ersparte während dereigenen Rentenzeit aufgebraucht, für mögliche Erben bleibt nichts übrig.
| Absparen – mit einer Pflegeimmobilie
Beim Absparen erfolgt der Vermögensaufbau, indem eineImmobilie mittels fremdfinanziertem Kredit erworbenwird. Das geht mit ganz „normalen“ Eigentumswohnungen oder eben mit Pflegeimmobilien. Ein großer Teil der
Darlehenssumme wird durch die Mieteinnahmen und Steuervorteile getragen. Der finanzielle Aufwand ist somit geringer als beim Ansparen.
Ihr Vorteil: Die Inflation hat hier nicht die gleichen Auswirkungen, weil die Miete an die Inflationsrate angepasst wird. Mieterhöhungen wirken sich zudem wertsteigernd aus
Die Folge: Die Immobilie gewinnt an Wert und Sie können sie in der Rentenzeit weitervermieten oder auch verkaufen. Falls nicht, können Sie die Immobilie vererben.

VORTEILE VON PFLEGEIMMOBILIEN


Pflegeimmobilien – Rentabel, sicher und sozial

Die Deutschen altern! In den kommenden Jahren wird sich das Verhältnis von älteren und jüngeren Menschen in Deutschland massiv verschieben. Das heißt, der Bedarf an Pflegeplätzen wird steigen. Passender, sprich altersgerechter, Wohnraum ist aber jetzt schon knapp. Der Staat kann das allein nicht auffangen. Wer in Pflegeimmobilen investiert, schafft diesen dringend benötigten Wohnraum und erfüllt damit auch eine soziale Komponente.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Wir unterstützen Sie mit viel Erfahrung beim Finden Ihrer Pflegeimmobilie. Als unabhängiger Vermittler scannen wir für Sie den gesamten deutschen Markt nach dem passenden Objekt. Denn wir kennen die Immobilien, die strukturellen Gegebenheiten und die Betreiber.

Tätigen Sie eine rentable und soziale Kapitalanlage:Investieren Sie in Pflegeimmobilien!

arrow_forward
Eine garantierte Rendite von ca. 4 bis 5% und eine staatliche Absicherung gemäß SGB XI
arrow_forward
Garantierte Mieteinnahmen über mindestens 20 bis 30 Jahre Zahlung auch bei Leerstand oder finanziellen Schwierigkeiten des Bewohners
arrow_forward
Kaum Instandhaltungskosten – außer die Gewerke Dach und Fach
arrow_forward
Keine administrativen Aufgaben wie Vermietung und Nebenkostenberechnung
arrow_forward
Attraktive Finanzierung dank historisch niedriger Zinsen (Zinsgewinngeschäft)
arrow_forward
Worauf Sie achten sollten
Die Lage der Pflegeimmobilie (Bedarf/weitere Pflegeheime in der Nähe, strukturelle Gegebenheiten des Ortes)
arrow_forward
Den Betreiber (Seriosität, Größe des Unternehmens, Auslastung weiterer Gebäude aus dem Bestand)

Kontakt zu Ihrem Experten


Egal ob Beratung, Beispielrechnung oder eine Übersicht der aktuellen Projekte, schreiben Sie uns und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

info@wordpress.p522065.webspaceconfig.de
+ 49 (0) 521 89 880 53

Wie können wir Ihnen helfen?
Beratungsgespräch
Objektübersicht
Beispielrechnung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen